Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Angleichung Ingenieurwissen

Inhalte:

In diesem Modul werden wesentliche ingenieurwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Dabei werden die Themengebiete Wärmetechnik, Strömungstechnik und technische Verfahren behandelt. Des Weiteren werden die Themen Arbeitssicherheit und Explosionsschutz besprochen.

Angestrebte Lernziele:

Nach dem Besuch des Moduls sind die Studierenden in der Lage, grundlegenden Begriffe, Methoden, Maschinen und Baugruppen der für die Prozesse im Bereich „Nachwachsende Rohstoffe“ relevanten Verfahren zu verstehen. Die Modulveranstaltung befähigt zum selbstständigen Lösen von Aufgaben und zum Erfassen von Problemlösungsstrategien aus obig genannten Bereichen. Die Studierenden verstehen wie die grundlegende Auslegung von Komponenten durchzuführen ist und sind somit zum Dialog mit Fachleuten aus den Bereichen der Verfahrenstechnik befähigt.

Angeboten im: Wintersemester 2016/2017

Umfang: 2 Semesterwochenstunden

Vorlesungsbetreuung: Prof. Dr.-Ing. Matthias Gaderer, Prof. Dr. Josef Kainz,